Flaschen Reinigung

Tauchflaschen sind normaler weise innen nicht beschichtet, das bedeutet wir haben eine offene Alu oder Stahlwand. Durch folgende Umstände kann unreine Luft oder Wasser in die Flasche kommen:

  • Tauchflasche offen - ohne Ventil
  • Befüllen mit verdreckter Atemluft
  • Wasser im Ventil beim Füllvorgang
  • Verdreckte Luft beim Umfüllen

Über die Jahre kann eine Druckluftflasche durch Befüllen oder Flaschen TÜV leichten Rost ansetzten. Eine verrostete innen Flasche bedeutet nicht dass die Flasche keinen Flaschen TÜV bekommt. Der TÜV prüft nur die Funktionalität der Flasche.

Wir unterscheiden im Haus nicht ob eine Flasche für Luft oder Sauerstoff gereinigt sein soll ( Gesetzlich schon ). Die Druckluft die wir Atmen, Atmen wir unter hohen Druck und jede Verunreinigung Vervielfacht sich sehr schnell und deswegen sollte ein Tauchflasche egal ob Stahl oder Alu :

Atemluft mit mind. Standard von - DIN EN 12021

  • Frei von Kohlendioxid CO2  - 500 ppm ml/m3
  • Frei von Kohlenmonoxid CO -  15 ppm ml/m3
  • Frei von Ölen  -  0,5 mg/m3
  • Frei von Wasser  -  H2O

- bei 200 bar Nenndruck: 25 mg/m3

- bei 300 bar Nenndruck: 35 mg/m3

Deswegen ist es nicht nur wichtig das der Tauch - Kompressor saubere Luft liefert sondern das auch die Tauchflasche sauber ist

Flaschen Kontrolle:

  • Flasche entleeren
  • Ventil Demontieren
  • Flaschen innen Kontrolle
  • O-Ring Ventil/Flasche erneuern
  • Ventil Montieren
  • Füllen - Luft (Mischgase Aufpreis)

Preis - Flaschenkontrolle

 

15,- Euro

Preis - Innenreinigung

Nach Zeitaufwand

10,- Euro / 15min.